Chilekreis in den Pfarrgemeinden St. Cäcilia und Herz-Jesu

 

►   WAS WIR WOLLEN

Durch die Lebendigkeit unseres persönlichen Glaubens wollen wir die allumfassende Liebe Gottes in der Begegnung mit unseren Mitmenschen erfahrbar machen.

 

Wir kommen durch unsere Arbeit für Chile miteinander ins Gespräch über den Glauben und wollen ihn handelnd und betend tiefer erfassen.

 

►   WER WIR SIND

Wir sind moderne Katholikinnen und Katholiken, die im Sinne des Zweiten Vatikanischen Konzils am Auftrag der Kirche Jesu Christi mitwirken.

 

Das ganze Jahr über treffen wir uns zur Vorbereitung der verschiedensten Aktivitäten für die chilenischen Freunde, um mit Kopf, Herz und unseren Händen zu helfen, die Lebenssituation der Menschen dort zu verbessern und die Freundschaft zu vertiefen.

 

►   WAS WIR TUN

Wir verstehen unseren Dienst am Nächsten sowohl als Hilfe für unsere Partnergemeinden in Chile als auch als tätige Nächstenliebe in der eigenen Pfarrei.

Wir informieren über die Lebens- und Glaubenssituation der Menschen unserer Partner- gemeinden.

Wir unterstützen den Wunsch, die Partnergemeinden durch Besuche selbst kennenzulernen.

Wir beten am Herz - Jesu - Freitag gemeinsam den Rosenkranz vor der Abendmesse.

Unsere Hilfe für Chile bedeutet Hilfe zur Selbsthilfe.

Wir kümmern uns aktiv um Beschaffung von Geldmitteln, die dem Oratorio Mariano anvertraut werden.

Daher organisieren wir

-  das Weihnachtsbüdchen mit Verkauf von selbstgemachten Plätzchen, Marmeladen und Handarbeiten;

-  das Fastenessen mit Frühlingsbasar;

-  den Frühschoppen;

-  die Cafeteria im September.

Wir sind solidarisch mit Menschen in Benrath, die unsere (vor allem soziale) Unterstützung brauchen. Deshalb gibt es im Chilekreis häusliche Treffen mit Gedankenaustausch und Planung der Aktivitäten.

Wir beteiligen uns aktiv

-  einmal jährlich am Ewigen Gebet

-  einmal monatlich am Beten des Rosenkranzes

-  einmal monatlich durch einen Gesprächskreis über den Glauben

-  einmal jährlich an einer Wallfahrt zu einer Muttergottesgedenkstätte

-  einmal monatlich am Herz - Jesu - Freitag

 

►   WER MITMACHEN KANN

Jeder Mensch ist als Ebenbild Gottes für uns gleichermaßen bedeutsam und wertvoll mit seinen Möglichkeiten, Ideen und Bedürfnissen. Wir sind offen für alle Menschen, die sich engagieren wollen und ihre persönlichen Fähigkeiten und Kontakte im Chilekreis zur Verfügung zu stellen.